Voraussetzungen/Ablauf

Ortskundeprüfung Deutschland

>>> Video: Der Weg zum Taxischein in Frankfurt

Voraussetzungen für die Ortskundeprüfung:

• Mindestalter 21 Jahre
• 2 Jahre im Besitz der Fahrerlaubnisklasse B
• bei Zugezogenen außerhalb der EU wird ein Aufenthalt von 2 Jahren vorausgesetzt
• keine Vorstrafen
• Nachweises über Sehvermögen
• Nachweises über gesundheitliche Eignung

• keine insulinpflichtigen Diabetiker
• nicht mehr als 6 Punkte in Flensburg (Verkehrssünderkartei)
• gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

München

Der Weg

Antragstellung beim KVR München auf Erteilung des Personenbeförderungsscheines (P-Schein). Antragstellung beim KVR München nur für Bewerber mit Hauptwohnsitz in München. In anderen Fällen den Antrag bei der zuständigen Gemeindeverwaltung bzw. Landratsamt des Hauptwohnsitzes aufgeben. Die Bearbeitungsdauer beträgt ca. 8 Wochen. Bearbeitungsgebühr ca. 55 € zzgl. Ortskundeprüfung ca. 58 €.

KVR München
Führerscheinstelle
Eichstätter Str. 2/II 80686 München

Bitte bei Antragsstellung mitbringen oder nachreichen:
• Personalausweis/Reisepass
• Foto
• Kosten (ca. 55 Euro) für Antrag und polizeiliches Führungszeugnis (inklusive)
• Nachweis über ausreichendes Sehvermöge, gesundheitliche Eignung, Ortskenntnisse (Ortskundeprüfung KVR München)

Eignungsgutachtens

• Dr. Hingerle, am Brunnen 17, 85551 Kirchheim, Tel. 089/991880-0
• Dr. Bake v. Bakin, Tassilostr. 23, 85609 Aschheim, Tel. 089/37065690
• Dr. Reich/Dr. Krumpoch, Plinganserstraße 47, 81369 München, Tel. 089/746 31 80
• Medico service und control GmbH, Dr. Kirchhoff, Ridlerstr. 8, 80339 München, Tel. 0172/8904898

Preis ca. 90 Euro

schriftliche Ortskundeprüfung jeden Mittwoch
für München:
Eichstätterstraße 2
80686 München

• Reisepass/Personalausweis
• Dokumentenechter Stift z.B. Kugelschreiber
• Teilnehmerkarte

Achtung: Bei Verlust der Prüfungskarte, nicht pünktlichem Erscheinen zur Prüfung oder bei Vergessen des Reisepasses/Personalausweises verfällt die Prüfungskarte! Es gibt hier leider keine Rückerstattungsmöglichkeit und die gesamten Prüfungskosten fallen erneut an.

Das Prüfungsergebnis wird nach ca. 14 Tagen schriftlich übermittelt. 2 Wochen nach der Prüfung kann das Ergebnis beim KVR, eingesehen werden. Die Prüfung kann beliebig oft wiederholt werden. Achtung: Wartepflicht bis zu 4 Wochen fällt an.

Weitere Informationen zur Prüfung finden Sie bei Ihrer Taxischule München.

Anmeldung zur Ortskundeprüfung:
(Empfehlung: Mindestens 4 Wochen vor Prüfungsantritt)
Gebührenrahmen:
Taxiprüfung: 57,30 Euro
Mietwagenprüfung: 57,30 Euro

Kreisverwaltungsreferat (KVR)

Hauptabteilung III Straßenverkehr
Kraftfahrzeugzulassungs- und Fahrerlaubnisbehörde

Eichstätter Straße 2
80686 München

Tel.: 089 233-96090
Fax: 089 233-36275

Öffnungszeiten

Montag 7 bis 12 Uhr
Dienstag nur mit Termin
Mittwoch 7 bis 12 Uhr
Donnerstag 8.30 bis 13.30 Uhr
Freitag 7 bis 12 Uhr

E-Mail: fuehrerscheine.kvr@muenchen.de

eine Schulung ist nicht zwingend, aber sehr empfehlenswert
Hier kann ein Vorbereitungskurs besucht werden
http://www.taxiverband-muenchen.de/

Weitere Informationen

Unser Kollege Reinhold Siegel pflegt seinen sehr übersichtlichen und informativen Taxi Blog. Auf der Webseite www.taxi-siegel.de finden Sie interessanten Neuigkeiten, tolle Sehenswürdigkeiten und spannende Informationen rund um München und dem Taxigeschäft allgemein. Viel Spaß beim Lesen.
Hier gibt es noch weitere Informationen zum Thema Onlineausbildung: biknetz.de

Ein Gedanke zu “Voraussetzungen/Ablauf

Schreibe einen Kommentar